Yvonne Gärtner
Neuerungen bei versand-office ab dem 18. Juni 2018

Liebe v-o Freunde,

wir freuen uns, Ihnen unser überarbeites versand-office.de ab dem 18. Juni 2018 präsentieren zu können. Unser neues Desing beginnt bereits mit dem Besuch auf der Startseite: 

39c0e2f5fe84298dcaeaf779d18ca6df.png


Speicherung Ihrer Paketdaten

Bei Sendungserstellung überprüfen Sie zukünftig Ihre ausgewählte Paketkategorie über den Tarifrechner. Die Paketdaten werden übernommen und können über unser BackOffice mit UPS Angaben überprüft werden. Sie haben die Möglichkeit pro Versandservice bis zu 6 Paketkategorien zu speichern und bei Sendungserstellung abzurufen:

2bd729341bdf43b2a02d6ea2d4841eea.png

UPS Express Worldwide

Wir erweitern unseren Service mit dem weltweiten Paketversand bis 30kg. Hierbei profitieren Sie von einer schnellen weltweiten Zustellung, innerhalb Europa`s bereits am nächsten Arbeitstag. Wir freuen uns Ihnen diesen Versandservice zur Verfügung stellen zu können!

7a2537ae9b42455202855ab67b0da7f1.png

Bei Rückfragen oder Verbesserungsvorschlägen sprechen Sie uns bitte an, wir freuen uns auf Ihr Feedback! "FROHES VERSENDEN!"

Ihre v-o OFFICER


14.06.2018 416 1


Eva Sterl
Liebes versandoffice - das erste mal war ich ziemlich irritiert, was das jetzt soll und warum man nicht mehr über das werte eingeben drüber kommt. aber das klappt jetzt ganz gut. was als anregung für den anwender einfacher wäre, wäre, dass man nur noch die werte/maße eingibt (wenn das schon so sein muss) und dann automatisch die richtige größe vorgeschlagen wird. hintergrund ist der, dass ich gestern meine paketgröße wusste, aber eben nicht über die maße drüber kam; also musste ich nochmal paket messen und notieren um es einzugeben. heute hab ich nur gemessen und notiert und saß dann vorm pc und dachte mir "shit, jetzt haste aber nicht ausgerechnet" und hab dann die größe geschätzt (schätzung stimmte!!).. das nur als wort zum dienstag und als anregung!
Uuups!