Neuerungen für 2021!

Liebe v-o Freunde, 

die neuen UPS + GLS Tarife werden ab dem 1. Januar 2021 wirksam. 

Alle Versanddienstleister reagieren besonders auf die Personal- und Verkehrssituation im Paketversand. Die gleichbleibende Qualität, die alle Versender und Paketempfänger erwarten, erfordern bei UPS sowie GLS zielgerechte Investitionen und ist daher mit steigenden Kosten verbunden. 

Das bedeutet aber auch, dass versand-office.de die bisherigen Tarife anpassen muss, um Ihnen weiterhin eine optimale Dienstleistung, zusammen mit einem kompetenten Kundensupport, bieten zu können. 

Was heißt das für Sie als Kunde?

Ihr Guthaben aus 2020 wird in das neue Jahr übertragen und auf die aktuellen Tarife nachberechnet. 

Ihre bereits vereinbarten und angepassten Preise müssen für 2021 neu verhandelt werden. 

Bei Fragen dazu können Sie uns gern zu unseren Bürozeiten ansprechen über den Live-Chat, telefonisch oder per Mail. 


Für das Jahr 2021 haben wir noch ein paar Veränderungen am Portal vorgenommen, die ab dem 01.Januar ebenfalls online gestellt werden.

 Der neue Sperrgutbereich

Wir haben den Sperrgutbereich etwas überarbeitet und freuen uns, Ihnen ab dem 01. Januar 2021, nicht nur den reinen Sperrgutversand im nationalen Bereich anbieten zu können sondern auch den weltweiten Sperrgutversand. 

Weitere Neuerungen im Bereich Sperrgutversand kurzgefasst:

  • Expressversand / Overnight-/ Direktfahrten
  • Teil -/ Komplettladung
  • Luftfracht
  • Palettenversand
  • Großpaketversand

UPS Standard 150 und Paket BIG wird entfernt

Wir haben uns dazu entschieden, den Versand National Standard 150 aus dem Sortiment zu nehmen. Ebenfalls werden wir das Paket BIG aus dem Angebot nehmen. Kunden, die noch über Guthaben UPS National - Paket BIG verfügen, können dies natürlich noch nutzen.

Weitere Tarifrechner auf dem Portal

Wir erhalten viele Vorschläge um unser Portal für unsere Kunden noch einfacher zu gestalten. Aus diesem Grund werden Anfang 2021 2 weitere Tarifrechner auf unserem Portal zur Verfügung stehen.

Der erste Tarifrechner wird unter Sendung kaufen zu finden sein. Hier können Sie Ihre Maße angeben und Ihre Paketkategorie ermitteln.

Den zweite Tarifrechner werden wir unter Sendung erstellen zur Verfügung stellen, damit Sie Ihr passendes Paket noch schneller finden können.

UPS Versand nach Großbritannien

Wie wir wissen, steht der Brexit kurz bevor. Der Versand mit UPS bleibt weiterhin möglich, jedoch mit einer Änderung:

Für den Versand nach Großbritannien werden ab dem 01. Januar 2021 Zollunterlagen nötig sein. Das heißt für Sie: An jede Sendung nach Großbritannien müssen entweder eine Invoice oder eine Handelsrechnung in 2-facher Ausführung angebracht werden. Dies wird zur Abwicklung beim Zoll benötigt.


Mit freundlichen Grüßen

Ihre v-o Officer


11.12.2020 760 0

Uuups!