Yvonne Gärtner
Paketversand wird teuer - bei allen großen Anbietern

Liebe v-o Kunden, 

sicherlich haben Sie bereits die Rechnungen zur Tarifanpassung 2019 auf 2020 erhalten. 

Aufgrund mehrerer Nachfragen, möchten wir Ihnen die Anpassung nochmals auf diese Wege erläutern: 

Paketversender in Deutschland müssen sich auf deutliche Preiserhöhungen einstellen. Alle Dienstleister verzeichnen ein steigendes Paketaufkommen. Die ständig wachsende Flut der Sendungen stellt die Paketdienste vor große Herausforderungen. 

Über die Preisentwicklung sind wir natürlich, genau wie Sie, nicht erfreut!

Nicht nur der Versandtarif, sondern auch die zusätzlichen Kosten, wie Privatzustellung und Treibstoffzuschlag, werden erhöht. Erstmals, seit Gründung von versand-office, kann das bestehende Guthaben nicht mehr in das neue Geschäftsjahr übertragen werden. Das Sie daher über die Rechnung einer Tarifanpassung erstaunt sind ist verständlich. 

Über diese Änderung haben wir bereits im Oktober 2018 mit der Änderung der AGB´s und nachfolgenden Blogeinträgen/Newslettern informiert. 

Bitte verstehen Sie aber auch, dass wir die Preisanpassungen der Dienstleister durch unsere Kalkulation nicht aufwiegen können. Weiterhin möchten wir Ihnen den besten Service, inklusive bester Versandleistung bieten! Seien Sie versichert, dass wir an weiteren Versandlösungen für Sie arbeiten!

 Natürlich erstellen wir Ihnen ein firmenspezifisches Angebot für Ihren Versand. Sprechen Sie uns an! Sie erreichen uns zu unseren Bürozeiten per Mail, Chat oder Telefonisch. Wir freuen uns über Ihren Anruf!

Ihre v-o Officer

20.01.2020 480 0

Uuups!