Versandlexikon
Ermitteln Sie jetzt Ihre benötigte Paketgröße und Versandtarif

Gewicht

Länge

Breite

Höhe

zusätzliche Handhabung

Eine zusätzliche Handhabung erfolgt dann, wenn ein überlanges Paket verschickt werden soll. Das Gurtmaß wird bei den meisten Paketdiensten beschränkt, um keine überlangen Sendungen zu haben. Die Anlagen für die Sortierung und Beförderung der Pakete sind nur auf bestimmte Größen ausgelegt. So muss hier davon ausgegangen werden, dass man nur Pakete bis zu einer bestimmten Größe automatisch befördern kann. Alle Pakete, die diese festgelegte Größe überschreiten, müssen besondere gehandhabt werden. Diese Handhabung nennt man „zusätzliche Handhabung“. Da dieser Service mit besonderen Umständen verbunden ist, erheben Paketdienstleister einen Zuschlag für die zusätzliche Handhabung. Bei UPS geht man dann von einer zusätzlichen Handhabung aus, wenn die längste Seite mehr als 150 cm oder die zweitlängste Seite mehr als 76 cm misst.